Wir heißen Gemeinde, weil wir die nach dem Vorbild des Neuen Testaments bilden. Zur Gemeinde gehört, wer Jesus Christus freiwillig als persönlichen Herrn seines Lebens angenommen und sich bewusst taufen hat lassen. Wir beanspruchen nicht, die einzig wahre Gemeinde zu sein. Als lokale Gemeinde verstehen wir uns als Teil der weltweiten Gemeinde Jesu Christi. Wir fühlen uns mit jedem verbunden, der Jesus Christus als seinen persönlichen Heiland und  Herrn bekennt und IHN von Herzen liebt.

0
0
0
s2sdefault

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



„Gemeinde ist Seelsorge!“

Seelsorgetag NRW 2018: gemeinsame Aktion von FeG und EFG2018 seelsorgetag rednerDie Region West im Bund Freier evangelischer Gemeinden (BFeG), die Evangelisch-Freikirchliche Akademie Elstal und der Landesverband NRW im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) hatten für den 21. April zum ersten gemeinsam veranstalteten Seelsorgetag eingeladen. ...

27.04.2018


Neue BEFG-Datenschutzordnung verabschiedet

Angesichts des bevorstehenden Inkrafttretens der Datenschutz-Grundverordnung der EU (DS-GVO) stand das Thema Datenschutz auch bei der BEFG-Bundesratstagung auf der Tagesordnung. .

17.05.2018

Haushaltsabschluss: „Gutes Jahr, hart erarbeitet!“

Bei der Vorstellung des Haushalts freute sich der kaufmännische Geschäftsführer über positive Entwicklungen und bat gleichzeitig darum, regelmäßig für die allgemeine Arbeit des Bundes zu spenden..

16.05.2018

Zum Seitenanfang