Wir heißen Baptisten, (stammt vom griechischen Wort „baptizein“, was taufen, untertauchen bedeutet), weil wir Menschen nach urchristlicher Praxis durch vollständiges Untertauchen taufen, und zwar keine Säuglinge, sondern Menschen, die zum Glauben an Jesus Christus gefunden haben und sich bewusst für eine Taufe entscheiden.

0
0
0
s2sdefault

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Gott meint es gut

Die Teilnehmenden des APS-Kongresses beschäftigten sich mit den Bedingungen für den psychotherapeutischen und seelsorgerlichen Umgang mit Patienten in einer digitalisierten Welt..

17.06.2019

Werkstatttag „Familiengerechte Gemeinde“

Wie kann die eigene Gemeinde familienfreundlicher werden? Diese Frage stand im Mittelpunkt des Werkstatttags am 11. Mai in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Teterow.

17.06.2019

Zum Seitenanfang