Wir heißen Freikirchlich, weil die Mitgliedschaft bei uns auf eigener, freien Entscheidung beruht und wir bewusst Kirche und Staat trennen. Das heißt: Die Gemeinde finanziert sich selbst und nicht durch Steuermittel. Sämtliche Aufwendungen – von den Gehältern der Pastoren über Bau und Unterhalt von Kirchen und Gemeindehäusern bis hin zur Unterstützung von Menschen in Not – werden aus freiwilligen Beiträgen und Spenden getragen.

0
0
0
s2sdefault

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Seniorentag in Velbert am 10. November 2018

Der Arbeitskreis Senioren lädt ein zum Seniorentag in die Evangelisch – Freikirchliche Gemeinde Velbert am 10. November 2018 Der Seniorentag befasst mir der „Rolle der Älteren in der Gemeinde“ Der Referent ist Pastor Friedrich Schneider. ...

18.09.2018


Sicher durch spannungsreiche Zeiten führen

Als „intensiv, angefüllt und zugleich atmosphärisch fröhlich und entspannt“ erlebte Oliver Pilnei das Seminar der Akademie von dem er hier berichtet..

06.09.2018

Frohe Botschaft und Drachensport: ewigkite.de-Team wächst

Drachenfliegen, Powerkiten, Kitesurfen: Bei ewigkite.de verbinden Christen ihr Hobby damit, Kirche für die Menschen vor Ort zu sein. Jetzt bekommt das baptistische Projekt Verstärkung..

03.09.2018

Zum Seitenanfang