Wenn man die Augen nicht davor verschließt, so wie es die Ungläubigen tun, kann man Gott sehr wohl beweisen. Die Bibel hält dafür folgene Antwort im 1. Korinther 2,9 parat "was kein Auge jemals gesehen und kein Ohr gehört hat, worauf kein Mensch jemals gekommen ist, das hält Gott bereit für die, die ihn lieben." Diese Antwort scheint kompliziert, ist aber ziemlich simpel. Mit anderen Worten ausgedrückt: Wie kann ein Mensch behaupten, dass Apfelkuchen lecker schmeckt, wenn er ihn noch nie probiert hat? So verhält es sich mit Gott, jemand der noch nie von ihm gehört hat, kann auch seine Wunder auf Erden nicht erkennen. Die Erde als Produkt des Zufalls? Klingt doch eher ziemlich unwahrscheinlich. 


 

PAULUS-KAPELLE

BRANDENBAUMER LANDSTR. 249-251

23566 LÜBECK

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

0
0
0
s2sdefault

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Stilletag am 8. Dezember 2018 in der EFG Bochum-Linden – Ein Rückblick und eine Einladung

2018 stilletag gruppeEinen ganzen Tag lang Schweigen, nichts sagen! Wer mich kennt, weiß, wie schwer das für mich ist. Eine Auszeit jetzt, wo doch noch so viel zu tun ist? Und wird es dann nicht verdammt laut in mir… und es kommen Dinge hoch oder Gott sagt etwas zu mir, das ich so gar nicht hören will und in meinem Alltag erfolgreich unterdrücke? Und mit 40 Teilnehmer*innen, wie soll da Ruhe und Stille einkehren?Da war aber auch noch eine andere Stimme in mir, ein tiefes Bedürfnis und Verlangen, mich von Gott berühren und Ihn zu mir sprechen zu lassen.

22.12.2018


Frömmigkeitsformen in der Brüderbewegung

Welche Ausdrucksformen der Frömmigkeit sind typisch für die Brüderbewegung? .

12.02.2019

Ein Traum verändert die Welt

Am vergangenen Wochenende fand die Uraufführung des Chormusicals „Martin Luther King – Ein Traum verändert die Welt“ statt..

11.02.2019

Zum Seitenanfang